Global 6k Lauf

29
JUN

Datum Samstag, 29. Juni 2019, 10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schenefeld

SPENDENLAUF FÜR SAUBERES TRINKWASSER FÜR ALLE MENSCHEN

Durchschnittlich müssen Kinder in Entwicklungsländern 6 km gehen, um an Wasser zu gelangen. Meistens ist dieses aber verschmutzt.

Jeden Tag sterben 1000 Kinder unter 5 Jahren an den Folgen des schmutzigen Wassers.

Deshalb hat die Hilfsorganisation “World Vision” weltweit diese Idee der Spendenläufe ins Leben gerufen.

Es werden Spenden gesammelt, um Wasser- und Hygieneprojekte zu finanzieren und den Kindern und ihren Familien so zu sauberem Wasser zu verhelfen.

 

Das Motto ist:  Jeden Schritt, den wir gehen, müssen die Kinder nicht mehr gehen!

 

Wie im vergangenen Jahr erstmals durchgeführt, gibt es so einen Spendenlauf als Spaziergang auch in diesem Jahr wieder in Schenefeld.

 

Und so sieht es praktisch aus: 

 

Wir starten am 29.06.2019 um 10.00 Uhr am Gemeindehaus in Schenefeld

 

und werden dann 6 km durch den Ort gehen, zwischendurch am “Mühlenteich” symbolisch Wasser schöpfen und zum Gemeindehaus zurückkehren.

Interessierte, die Zeit und Lust und ein Herz dafür haben, sich an dem “Lauf” zu beteiligen, sind herzlich eingeladen.

Jede Person, der es möglich ist, 30€ zu spenden, meldet sich bitte direkt bei World Vision unter https://www.worldvision.de/mitmachen/spenden-sammeln/spendenlauf-global-6k an. 

Dort erscheint eine Landkarte mit vielen Pins. Wenn man links oberhalb Hamburgs einen Pin anklickt, erscheint Schenefeld und dort registriert man sich dann. Anschließend erhält man ein orangefarbenes bedrucktes Lauf-T-Shirt.

Jede Person, die eine frei gewählte Spende geben möchte, meldet sich nicht bei World Vision an und geht dann bitte im eigenen T-Shirt mit. 

An dieser Stelle sei betont, es geht darum, notleidenden Kindern zu helfen. Jede Spende, ob klein oder groß und jeder Teilnehmer zählt, ob nun in solchem oder solchem T-Shirt! 

Um einen Überblick zu haben, wie groß unsere Gruppe sin wird, bitten wir um Anmeldung bis 25.06.2019 bei

 

Andrea Harders, Tel. 04892-2147444  

 

Wir freuen uns auf viele Mitwirkende   - es dürfen übrigens auch Teilstrecken mitgegangen werden -

und hoffen auf eine erfolgreiche Veranstaltung, bei der möglichst viele Spenden zusammenkommen.

Hier geht es zum Flyer

Bildnachweise: